Unsere Strategie ist Ihr Erfolg.

Lassen Sie sich von unseren Beratern informieren.

Automatischer Informationsaustausch

Liechtenstein: Automatischer Informationsaustausch möglich

Liechtenstein schliesst einen automatischen Informationsaustausch mit Deutschland in Steuerfragen plötzlich nicht mehr aus: Man könne sich schon fragen, ob dieser in Teilbereichen mitunter nicht effizienter und attraktiver für das Fürstentum wäre, erklärte Regierungschef Klaus Tschütscher in einem Interview mit dem «Tages-Anzeiger».

Für die Schweiz kommt ein automatischer Informationsaustausch mit Deutschland bisher nicht in Frage. Der liechtensteinische Regierungschef Klaus Tschütscher ist da weniger rigide. (Quelle: Handelszeitung online)

Der betroffene Staat selbst müsse alle steuerlichen Qualifikationsfragen vornehmen und habe auch den Aufwand zu tragen. Tschütscher gab zudem zu bedenken, dass die Einführung einer Abgeltungssteuer viele Mitarbeiter erfordere, die erst einmal die nötigen Qualifikationen bräuchten, um zu wissen, was in welchem Staat unter welche Steuer fällt. «Wenn sie 40 Prozent von den Kapitalerträgen einziehen müssen und erst noch Gefahr laufen, dass auch mal etwas schiefläuft, nur um die Anonymität der Kunden zu wahren, ist das aus Bankensicht nicht sehr vorteilhaft», führte Tschütscher weiter aus.

Nicht mit reiner Abwehrhaltung verschliessen

Generell hält der Liechtensteinische Regierungschef nichts davon, reflexartig auf Themen wie den automatischen Informationsaustausch zu reagieren. Erst nach eingehender Analyse sollte man Entscheidungen treffen und sich nicht mit reiner Abwehrhaltung verschliessen. Liechtenstein sei dabei, die kommenden Regulierungen zu analysieren sowie die Kosten und die Haftungsfragen für die einzelnen Finanzinstitute und deren Mitarbeiter im Falle der Abgeltungssteuer anzuschauen.

Publiziert am Freitag, den 07. September um 01:34 Uhr
Stichworte: Liechtenstein, automatischer Informationsaustausch, Bankgeheimnis
Artikel erstellt durch:
Administrator

Kommentare zu diesem Artikel:

0 Kommentare


Kommentar schreiben:

*
*
Email wird nicht veröffentlicht!



  • Beratung & Planung

    Am Anfang unserer Beziehung mit unseren Kunden steht ein Umfassendes "Kennenlernen" und eine tiefgründige Vor-Analyse der Bedürfnisse unseres neuen Geschäftspartners.
  • Firmengründung & Vorratsgesellschaften

    Durch unser fundiertes Wissen um die Bedürfnisse Ihres Unternehmens, können nun die Firmengründung und alle rechtlichen Belange von uns erledigt werden. Ankauf von AG-Mantelgesellschaften und Vorratsgesellschaften sind kein Problem.
  • Sitz & Firmendomizil / Firmenstandort

    Mit einer Firmengründung kommen für Ihr Unternehmen verschiedenen neue administrative Arbeiten auf, die wir für Sie erledigen. Im den Steuergünstigsten Kantonen der Schweiz profitiert auch ihre Firma!
  • Marketing, Backoffice & Treuhand

    Jetzt geht es erst richtig los! Profitieren Sie von unserem interdisziplinären Kontakte-Netzwerk in allen unternehmerischen Belangen. Marketing / Werbung, Buchführung...
Abbildung: Process-Flow


 
Google+